September - der Monat der Seele

Nerven beruhigen, Schlafstörungen unterbinden und aufgeben, was unruhig macht!

Nerven beruhigen, Schlafstörungen unterbinden und aufgeben, was unruhig macht!

 

Das heutige Leben bestht für viele Menschen aus einer regelmäßigen Überforderung und zunehmenden Angst, das Leben nciht zu meistern.

LOSLASSEN - ist ein Gesetz der Natur - das sollte uns täglich bewusst werden.  Wir können nichts mitnehmen, wir lassen alles auf der Erde zurück  - nur  unsere Taten begleiten die Seele. Das Nervensystem sollte besonders bewusst gepflegt werden. Der Spruch " es kann dir an den Nerven zerren/nagen" drückt ja schon wortwörtlich aus, was eine Überforderung der Nerven anrichten kann und wie wichtig dieses Thema für unsere Seele ist.

Die Nerven verbinden den Körper und die Seele.  Der hat Nerven sie Stahl - sehr bewundernswert sind Menschen, die  sich nicht aus der Ruhe bringen lassen  - sie haben die nötige Gelassenheit, die viel Gesundheit mit sich bringt.

Schon Mangel an frischer Luft und Erholung in der Natur, die Ernährung und der Genussmittelkonsum spielen bei der Nervenpflege eine große Rolle. Schlafmangel, Kummer, Sorgen, Stress, Überbelastung, Störungen der Schilddrüsenfunktion und Blutarmut führen zu Nervenschwäche.

Die Seele baumeln lassen ist gerade in unserer Zeit  ein wichtiges Geheimrezept, um sich wieder in Richtung Gleichgewicht zu bewegen. 

Eines der ältesten und wirksamsten , und dabei einfachste Nervenmittel und zugleich Stärkungsmittel ist das richtige Atmen. Bewusst mehrmals am Tage tief Ein- und Ausatmen, dabei nicht nur die Lungen füllen sondern auch tief in den Bauch hineinatmen!

 

Auch bioenergtische Körperarbeit und Tiefenenspannung in meiner Naturpraxis bringen Körper und Geist wieder in Harmonie!

 

Gute Nerven durcht gute Kräuter:

Beruhigende Kräuter: Baldrian, Hopfen, Passionsblume, Melisse, Lavendel

ausgleichende Kräuter: Meisterwurz

anregende Kräuter: Johanniskraut, Goldmelisse

 

Aus all diesen Planzen kann man sich je nach Bedarf einen Tee zubereiten.

 

Literaturquelle: Gertrude Messner: Gesund durchs Jahr mit der Kräuterbäuerin

Das aktuelle Wetter in Lofer
Alles zum Wetter in Österreich