Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit und diese Kraft ist grün
                                                                                             Hildegard von Bingen

 

Seit einigen Jahren gräbt man im Salzburger Saalachtal nach der regionalen traditionellen Heilkunde. Nach umfangreichen Befragungen vieler Einheimischer und ausführlichen Recherchen in Archiven und auf Dachböden sind spannende und interssante alte Heilmittel zum Vorschein gekommen. Jetzt finden in der Gesundheitsregion Saalachtal verstärkt Veranstaltungen zum Thema "Traditionelle Europäische Heilkunde (TEH)" statt. In St. Martin wurde eine neue Natur Kneipp Anlage errichtet.


Auch im Waldhäusl hat man sich mit dem "Kräutervirus" infiziert und nach und nach den Natur-Garten mit Heilkräutern bepflanzt, u. a. finden Sie im Heilkräutergarten: Mariendistel, Odermennig, Eibisch, Algiermalve, Zitronenmelisse, Ackerstiefmütterchen, Qendel, versch. Salbei- und Minzearten, Johanniskraut, Sonnenhut, Eisenkraut, Heilziest, Alant, Hirschzungenfarn, Königskerze, Goldmelisse, Lavendel,...   

Auch Küchenkräuter haben eine heilende Wirkung: Basilikum, Petersilie, Rauke, Thymian, Rosmarin, Majoran.
Rund um's Waldhäusl findet man auf blühenden Wiesen und im Wald noch viele Wildkräuter wie Schafgarbe, Spitzwegerich, Mädesüß, Wurmfarn, Löwenzahn, Fichtensprengling,...


Wir ernten/sammeln die Kräuter und verarbeiten sie zu Kräuterbalsame, Tinkturen, KRÄUTERSEIFEN, sprudelnde Badekugeln und zu WALDHÄUSL BLÜTENESSENZEN: mit heimischen Blütenessenzen zur Wohlfühl- und Gefühlsbalance! Blütensprays zu  verschieden Themen erhältlich!

 

Unser Naturgarten wurde neu gestaltet: ganz nach unserem Leitsatz:

"MenschSein im Naturkreislauf der Elemente"
Die Kräuter sind nun  nach den 5 Elementen gesetzt. 

 

 

Alles was wir brauchen

um gesund zu bleiben,

hat uns die Natur

reichlich geschenkt.

Sebastian Kneipp

Das aktuelle Wetter in Lofer
Alles zum Wetter in Österreich