Jänner - Immunsystem stärken

BARFUSS IM WINTER:
Schneegehen, Tau-Laufen nach Pfarrer Kneipp

 

 

Im Jänner, wenn uns die weiße Pracht noch zum Ruhen anregt, arbeitet der Stoffwechsel auf Sparflamme, weil er die gesamte Energie für die Erzeugung von Wärme verbraucht. Dennoch ist gerade in dieser Jahreszeit gefordert. Unser Körper muss sich Vitalstoffe organisieren, und wir sollten ihn damit möglichst gut versorgen.

Vorbeugen ist besser als heulen und heilen .....
das Immunsystem stärken!

 

Rezept "JÄNNERTEE" nach Gertrude Messner:

2 Teile Ackerschachtelhalm
1 Teil Birkenblätter
1 Teil Brennesselkraut
2 Teile Haferstroh
1 Teil Johanniskraut
3 Teile Schafgarbenkraut

 

BARFUSS IM WINTER:
Schneegehen, Tau-Laufen nach Pfarrer Kneipp

Und so wird‘s gemacht…
- nur mit warmen Füßen (!)
mit warmen Füßen durchs taufeuchte Gras laufen / einige  Sekunden barfuß im Schnee laufen – schneelaufen nur in weichem Schnee!

auf Wiedererwärmung achten

Nicht abtrocknen, in Baumwollsocken schlüpfen und aktiv warmlaufen oder passiv  im Bett aufwärmen

 

RUND UM DEN GARTEN:

Noch ist nicht viel zu tun. Am besten wird die Zeit mit Planen und der damit verbundenen Vorfreude überbrückt. An die Kräutersamen denken, vielleicht auch mal an Samen, die nicht alltäglich sind?

Das aktuelle Wetter in Lofer
Alles zum Wetter in Österreich